Matchbericht Damen 1 gegen VBC Wittenbach 1

ChantalDamen 1

Am vergangenen Mittwoch stand das nächste Cupspiel vom Damen 1 Team gegen die 1. Liga Mannschaft vom VBC Wittenbach in der Turnhalle Grünau an. Das Gästeteam startete etwas besser in den ersten Satz. Sie setzten die Neuenkircherinnen mit einem guten Servicespiel unter Druck. Das Damen 1 Team hatte Mühe mit der Annahme und konnte so den Spielaufbau nicht wie gewohnt abschliessen. Nach einer kurzen Anfangs- Nervosität fand das Damen 1 Team zwar besser ins Spiel, konnte jedoch den Rückstand nicht mehr aufholen. Somit ging dieser Satz mit 22:25 an Wittenbach.

Mit viel Elan und Motivation starteten die Neuenkircherinnen in den zweiten Satz. Die Bälle wurden sensationell erkämpft und mit kräftigen Angriffen konnte man punkten. Mit hervorragenden Leistungen und einer tollen Stimmung in der Turnhalle konnte dieser Satz mit 25:21 gewonnen werden. Auch der dritte Satz war hart umkämpft. Beide Teams zeigten nochmals ihr ganzes Können. Zu Beginn des Satzes führte das Heimteam zwar, konnte jedoch den Vorsprung nicht verteidigen. Dieser Satz ging mit 20:25 an Wittenbach.

Im vierten Satz hatten die Neuenkircherinnen wieder vermehrt Mühe mit der Annahme und dem sehr schnellen Spieltempo. Es passierten viele Eigenfehler und die Angriffe waren sehr verhalten. So konnte das Gästeteam mit platzierten Angriffen punkten. Auch dieser Satz ging mit 13:25 an Wittenbach. Somit hat das Damen 1 Team diesen Match trotz starken kämpferischen Leistungen mit 3:1 verloren.

Am Wochenende steht bereits wieder das nächste Spiel an. Am Samstag, 2. November um 17:00 Uhr findet das erste Heimspiel der Meisterschaft gegen VBC Bürgen in der Turnhalle Grünau statt. Das Damen 1 Team freut sich auf einen tollen Match und auf zahlreiche Zuschauer.