Saisonbericht 2018/19 U15 (6:6)

AureliaU15 6:6

Ende Oktober startete die Turniersaison für die Jüngsten auf dem grossen Spielfeld. Viel Neues gab es zu erlernen, spielen auf dem Grossfeld, Läufersystem, Angriff und, und, und…
Sechs Neulinge und drei „Routiniers“ nahmen die Saison in der 2. Liga in Angriff. Während den 5 Turnieren erspielte sich das junge Team immer den 1. oder 2. Rang  in der 2. Liga. Einmal schafften die Mädchen den Aufstieg in die 1. Liga, zugegeben ein wenig früh, aber lehrreich.

Sensationell war die Finalturnierqualifikation im letzten Turnier!

Am Finalturnier erspielte sich das Team den 2. Gruppenrang, was die Halbfinalqualifikation bedeutete. Da wartete mit Luzern ein sehr starker Gegner, die späteren Turniersieger. Dann also Spiel um Platz 3, der „kleine „Final, gegen Steinhausen. Im 1. Satz konnten die Mädchen phasenweise gut mithalten, mussten sich aber geschlagen geben. Im 2. Satz ging dann gar nichts mehr, leider.

Somit beendeten das U15-Team die Saison auf dem super 4. Rang am Finalturnier! Da ist noch viel Luft nach oben. Wir freuen uns auf die nächste Saison.